zum Inhalt springen
Prof. Dr. iur. Christoph Thole, Dipl.-Kfm.

Aktuelle Veröffentlichungen

Kommentierung der §§ 985-1011 BGB, in: J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen, Buch 3

Kommentierung der Art.19-23,31-33 EuInsVO (englische Sprache), in: Brinkmann, European Insolvency Regulation

Was kann das Insolvenzrecht leisten?, in: KTS 2019, 289-305

Quo vadis Überschuldungstatbestand? Bestandsaufnahme und Perspektiven im Lichte des präventiven Restrkturierungsrahmens, in: ZInsO 2019, 1622-1627

Jüngst erschienen

Vorinsolvenzliche Sanierungsverfahren in sonstigen Rechtsordnungn (Frankreich - Italien - Spanien), in: Flöther, Sanierungsrecht, 1, Auflage 2019

Daten und Datenschutz in Insolvenzverfahren und Restrukturierung, in: Heinrich (Hrsg.), Krisen im Aufschwung - Neues zur Restrukturierung, Sanierung und Insolvenz von Unternhemen, 1. Auflage 2019, S. 251-260

Steuerliche Organschaft und Insolvenzanfechtung, in: ZIP 2019, 1353-1360

Die Wirkungen der Feststellung von Gläubigerforderungen zur Insolvenztabelle gegenüber dem nach §§ 171, 172 Abs. 4 HGB haftenden Kommanditisten, in: ZGR 2019, 301-323

Die Ersatzabsonderung bei Einziehung sicherungszedierter Kundenforderungen und beim verlängerten Eigentumsvorbehalt, in: ZIP 2019, 552-559

Die Ergebnisse der ESUG-Evaluation und Zukunftsperspektiven der Restrukturierung in der Insolvenz, in: Kübler (Hrsg.), HRI – Handbuch der Restrukturierung in der Insolvenz, 3. Aufl. 2019, § 58, S. 1547

Die rechtliche Behandlung der "erneuten Masseunzulänglichkeit", in: ZIP 2018, 2241-2249

Insolvenzverwalterberufe in Europa - wie machen es die Nachbarn?, in: KTS 2018, 225-245

Kommentierung der Art. 7 Nr. 2, 3, 5, 6, 7 EuGVVO/Brüssel Ia, in: Wieczorek/Schütze, Zivilprozessordnung und Nebengebiete Großkommentar, 4. Aufl. 2019, Bd. 13/2

Die Einberufung einer Hauptversammlung nach Insolvenzeröffnung, in: ZIP 2018, 1565  

"Der Konzern im insolvenzrechtlichen Sinne" und "Insolvenzanfechtung im Konzern", in: Flöther, Handbuch Konzerninsolvenzrecht, 2. Aufl. 2018, § 2, § 4 VII

Die Haftung des Insolvenzverwalters nach § 61 InsO bei Sekundäransprüchen infolge von Vertragsstörungen, in NZI 2018, 377-424

Die Einrede des Anfechtungsgegners gemäß Art.16 EuInsVO 2017 (Art.13 EuInsVO 2002) zwischen lex causae und lex fori concursus, in: IPRax 2018

Interessenkonflikte im Insolvenzverfahren, in: Festschrift für Marie Luise Graf-Schlicker, 2018, S. 395-405

Der (vorläufige) Insolvenzverwalter als Verantwortlicher iSd Art. 4 Nr.7 DSGVO, in: ZIP 2018, S. 1001-1011

Kommentierung der §§ 271-299a ZPO, in: Stein/Jonas, Kommentar zur Zivilprozessordnung, 23. Aufl. 2018, Bd. 4

Kommentierung des neuen Konzerninsolvenzrechts der Art. 56-77 EuInsVO und des reformierten Insolvenzanfechtungsrechts der §§ 129-147 InsO,
in: Kayser/Thole, Heidelberger Kommentar zur Insolvenzordnung, 9. Auflage

               

  • Problemfälle des Anwaltsrechts im Insolvenzverfahren und bei der Restrukturierung, in: NZI 2017, S. 737-741
  • Rezension zu: Die juristische Konstruktion des Insolvenzplans als Vertrag, in: Fritzsche, KTS 2017, S. 535 ff.
  • Anmerkung zu BGH , Urt. v. 09.11.2017 - IX ZR 305/16 (Verhältnis der Herausgabevollstreckung zur Schadensersatzvollstreckung nach Fristablauf), in: LMK 2018, 402633
  • Beweisverwertungsverbot für Dashcam-Aufzeichnungen im Verkehrsunfallprozess?, in: Festschrift für Hanns Prütting, S. 573 ff.        
  • Lehren aus dem Fall NIKI, in: ZIP 2018, S. 401-410        
  • Aktuelle Entwicklungen im Insolvenzrecht, in: GmbHR 2018, gemeinsam mit Paul Schädel, S. 15-20
  • Das Finanzmarktrecht im internationalen Zivilprozessrecht, in: Zetzsche/Lehmann, Grenzüberschreitende Finanzdienstleistungen         
  • Die vorsätzliche Herbeiführung der verzögerten Netzanbindung von Offshore-Windenergieanlagen, in: EnWZ 2017, S. 12-18        
  • Die Verwalterauswahl - Gerichtliche Informationsgewinnung, Qualitätsmessung und der Einfluss von Zertifizierungen - (gemeinsam herausgegeben mit Prof. Dr. Reinhard Bork)
  • Opening statement on the coordination and cooperation of main and secondary proceedings, in: Hess/Oberhammer/Bariatti, The Implementation of the New Insolvency Regulation - Improving Cooperation and Mutual Trust        
  • Anmerkung zu BGH, Urt. v. 16.11.2017 - IX ZR 260/15 (Opt-In-Beschluss der Anleihegläubiger auch noch nach Insolvenzeröffnung möglich), in: ZIP 2017, S. 2312 ff.        
  • Zertifizierung und Qualitätsmessung bei der Verwalterauswahl, in: ZIP 2017, 2183-2192        
  • Die verfahrensrechtliche Stellung von Anleihegläubigern und dem gemeinsamen Vertreter in der Insolvenz des Emittenten, in: KTS 2017, gemeinsam mit Hölzle/Beyß, S. 471-494        
  • Streitverkündung und sekundäre Darlegungslast seit der 9. GWB-Novelle - was bleibt vom ORWI-Urteil des BGH?, in: ZWeR 2017, S. 339-357        
  • Erfassen Schiedsvereinbarungen auch Kartellschadensersatzansprüche?, in: ZWeR 2017, S. 133-145        
  • Neues zur Doppelbesicherung und § 135 Abs. 2 InsO, in: ZIP 2017, S. 1742  ff.        
  • Kommentierung der §§ 269a-269i InsO, in: Kübler/Prütting/Bork, Kommentar zur Insolvenzordnung, Bd. 4       
  • Grenzen vorinsolvenzlicher Lösungsklauseln, in: ZHR 2017, S. 548-580        
  • Die neue Europäische Insolvenzverordnung, in: IPRax 2017, S. 213-222        
  • Ausgewählte Streitfragen im Recht des Insolvenzplans, in: Festschrift für Klaus Pannen, 2017, S. 733-743
  • Das Reformgesetz zur Insolvenzanfechtung, in: ZIP 2017, S. 401-410        
  • Die Insolvenzanfechtung in der Folgeinsolvenz, in: NZI 2017, S. 129-134
  • Kommentierung der Art.16-18 EuInsVO, in: Vallender, EuInsVO
  • Der Richtlinienvorschlag zum präventiven Restrukturierungsverfahren, in: ZIP 2017, Heft 3, S. 101-112